Eintägiger Fotografie-Workshop in Baden-Baden

"Endlich raus aus dem Automatikmodus!"

_D3_7082.jpg

Du interessierst Dich für die Fotografie, verlässt Dich aber noch immer auf den Automatikmodus? Dir sind Fachbücher zu trocken oder Dich verwirren die vielen Einstellmöglichkeiten, Begriffe und Menüpunkte?

In meinem 1-tägigen Fotografie-Workshop wirst Du Schritt-für-Schritt alles lernen, was Du brauchst, um endlich kreativ durchstarten zu können. Denn meines Erachtens beginnt Fotografie erst dann, wenn Du selbst vollständige Kontrolle über Deine Kamera und die Bildgestaltung hast.

Am Ende des Kurses wirst Du selbst Belichtung und Tiefenschärfe kontrollieren, den Einfluss unterschiedlicher Brennweiten und Objektivarten verstehen, mit Zeit- und Blendenautomatik arbeiten und garantiert mit „Lust auf mehr“ Deine Kamera als Werkzeug schätzen, das nicht länger Fragen aufwirft, sondern ein treuer Begleiter auf Deiner ganz persönlichen fotografischen Entdeckungsreise wird! 

Neben der notwendigen Theorie, werde ich alle Aspekte in Praxisbeispielen demonstrieren und Du kannst selbst vor Ort mit Deiner Kamera arbeiten. Außerdem erhältst Du am Ende ein ausführliches Handout, in dem Du alles noch einmal in Ruhe nachlesen kannst.

_D3_7067.jpg

WANN

10. Februar 2019
24. Februar 2019

Individuelle Termine nach Absprache ab 6 Personen möglich!

WO

ELAN Gründerzentrum
Gewerbepark Cité 4
76532 Baden-Baden

VORAUSSETZUNGEN

Eigene Kamera, die eine manuelle Bedienung ermöglicht – idealerweise eine Spiegelreflexkamera oder spiegellose Systemkamera. Und am Wichtigsten: Freude am Lernen :-)

DEINE INVESTITION

199,- € (inkl. MwSt.)

TEILNEHMERZAHL

Mindestens 6 Personen, maximal 12

_D3_7063.jpg

Das sagen Teilnehmer/innen Kundenstimmen

"Es hat Spaß gemacht, gemeinsam mit Gleichgesinnten die Möglichkeiten der Kamera außerhalb des Automatikmodus kennenzulernen und auch in der Praxis auszuprobieren. Dazu ein gelungenes Handbuch, ich kann diesen Workshop nur weiterempfehlen."

Werner Seiter

"Zu allererst muss man sagen, das der Fotokurs bei Andreas einfach nur Spaß gemacht hat!  Andreas schaffte es immer wieder komplexe Zusammenhänge einfach und anschaulich auch für den Laien darzustellen. Dabei ging er jeweils auf die Kenntnisstände und Kamerasysteme jedes einzelnen Teilnehmers ein. Das schaffte Vertrauen und Mut die gelernten Dinge sofort umzusetzen. Durch den Mix von Theorie und Praxis war der Kurs trotz 8 Stunden sehr kurzweilig.  Ich fühlte mich sehr wohl und gut aufgehoben. Das Ambiente und Catering war spitze. Nun gilt es das gelernte mit Hilfe des guten Handouts umzusetzen und zu üben, üben, üben. Gerne nehme ich an vertiefenden Kursen bei Andreas wieder teil."

Andreas Essling

"Der Workshop hat mir sehr gut gefallen und mir viel Spaß gemacht. Es hat mir sehr geholfen die Funktionen, die Bedienung und die Möglichkeiten meiner Kamera zu verstehen. So macht es noch viel mehr Spaß Fotos zu machen. Über das Handout zum Workshop habe ich mich sehr gefreut. Es ist sehr hilfreich um noch mal schnell etwas nachzuschauen. Ich kann den Workshop jedem Fotobegeisterten nur wärmstens empfehlen."

Theodora Böttjer

"Ich und sieben andere Fotointeressierte waren die Glücklichen, die den ersten Fotoworkshop - Raus aus dem Automatikmodus - besuchen konnten. In anschaulichen Beispielen hat Andreas uns innerhalb kurzer Zeit die Grundlagen der Fotografie vermittelt. Wichtig für mich waren die Übungen zwischendurch, die das Gelernte vertieften. Hilfreich sind auch das Handout und das Cheat-Sheet für einen schnellen Blick, falls Unsicherheiten auftreten. Es war ein gelungener Tag. Danke!"

Adelheid Vogt